Wir wenden uns mit (offenen) Briefen an Politker verschiedener Ebenen.Diese Briefe unterschreiben wir als Aktionsbündnis, führen dort aber einzelne Mitunterzeichner auf, um dem Schreiben noch mehr Präsenz zu geben, und zu zeigen, dass sich immer mehr Menschen und Bürger wehren und mit den Zuständen nicht mehr einverstanden sind. Einige unserer Schreiben können Sie sich unter “aktuell” ansehen.                Wenn auch Sie mitunterzeichnen möchten, geben            Sie uns bitte Ihren Namen, PLZ, Wohnort bekannt und Ihr Einverständnis. Vielen Dank! Wenn Sie sich selber an Ihren / einen Politiker schriftlich wenden möchten, finden sie                                              zum Thema Tiertransporte. Dieses können Sie gerne verwenden, oder es als Anregung oder Informationensquelle nutzen. Eine weitere, sehr effektive Möglichkeit ist es, die/den Abgeordnete/n aus seinem Wahlkreis persönlich anzusprechen. Dazu muss man in ihrem/ seinem Wahlkreisbüro um ein Gespräch im Rahmen der Bürgersprechstunde bitten. Auch hier haben wir Erfahrungsberichte unter veröffentlicht, unter “aktuell”.
Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns bitte an!
politiker ansprechen
Tier haben zwar keine Lobby, aber wahlberechtigte Freunde.   
Angelika Wohlfarth
fair
netzung, aufklärung und einsatz für tierrechte